mensa greifswald

Wie andere deutsche Universitätsstätte weist auch Greifswald seit nunmehr 550 Jahren eine ausserordentliche Verbindung von Universität und Stadt, von städtischem Raum und der Präsenz von Wissenschaft, Forschung und Lehre auf. Lange Zeit war dies konzentriert auf den historischen Stadtkern, in dem die Universitätsbauten in unmittelbarem Kontext zum Dom und zum Hafen angesiedelt waren.Erst in den 1920-er Jahren bestand aufgrund des hohen Erweiterungsbedarfs der Zwang, ein neues Universitätserweiterungsgebiet ausserhalb des historischen Stadtkerns zu entwickeln.weiterlesen

Termin: 11.2018

Wettbewerb: Anerkennung

Auftraggeber: Universitätsklinikum Greifswald

Größe: 5.250 qm NF

Kosten: 13.000.000 € (KGR 300-500)

Leistungsphase: LPH 2