stadthalle reethus

stadthalle reethus

Die neue Stadthalle entsteht in einem städtebaulich heterogenen Umfeld zwischen Rheda und Wiedenbrück. Der Standort erfährt seine Prägungen vor allem durch die engen Bezüge zur Emsaue und die Parkgestaltungen der Landesgartenschau von 1988. Der Dialog mit der Landschaft der Emsaue steht daher im Vordergrund beim Neubau der Stadthalle.weiterlesen

Termin: 12.2007

Wettbewerb: 4.Preis

Auftraggeber: Flora Westfalica, FGS & Fördergesellschaft Wirtschaft und Kultur mbH

Größe: 3.700 qm NF

Leistungsphase: LPH 2

Freiraumplanug: Arbos Freiraumplanung