dom der sinne

dom der sinnne – flensburg    

 Zur Neudefinition des I.-C.-Möller-Platzes, der in seinem heutigen Zustand durch ein Übermaß an Fläche und das fehlen attraktiver Nutzungsangebote gekennzeichnet ist, ist in Ergänzung der Phänomenta ein zweites Gebäude entwickelt wurden, das eine städtebauliche Verdichtung erzeugt und neue Funktionen am I.-C.-Möller-Platz installiert.weiterlesen

Termin: 2008

Wettbewerb: 1.Preis

Auftraggeber: Stadt Flensburg

Standort: Flensburg

Größe: 1.500 qm BGF

Kosten: 3.200.000€ (KGR 200-600)

Leistungen: LPH1 – LPH3