feuerwache rostock

wache 10 – rostock

Die Stadt Rostock plant am Standort Dierkower Damm den Neubau einer kombinierten Feuer- und Rettungswache der Berufsfeuerwehr und freiwilligen Feuerwehr. Das Baugrundstück liegt an der Nördlichen Spitze des Gewerbegebietes Osthafen und besitzt aufgrund seiner besonderen Lage am Wasser und zwischen der Innenstadt und den nordöstlichen Stadterweiterungen positive Potentiale für die Stadtentwicklung.weiterlesen

Termin: 05.2014

Wettbewerb: 3.Platz

Auftraggeber: Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock

Größe: 3.600 qm BGF

Kosten: 3.900.000 € (KGR 300-400)

Leistungsphase: LPH 2